✉ info@ecuador-connection.org

☎ (+49) 30/43 65 55 88

Instagram @ecuador_connection

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Berichte der Freiwilligen des Jahrganges 2019/20
Dritter Zwischenbericht Noch ein paar Schritte und ich hatte es endlich geschafft. Nach einer knappen Stunde, in der ich in der Mittagshitze bergauf gelaufen bin, kam ich endlich an der Schule unserer kleinen Kids an. Noch bevor ich einmal kurz…
Über Privilegien und Dankbarkeit Seit 11 Wochen bin ich nun in Ecuador, und vieles ist inzwischen alltäglich geworden. Es fühlt sich fast so an, als lebte ich schon immer hier, und ich hatte beinah vergessen, dass ich nur zeitweilig hier…
Über Sprache und Verständigung Schon seit fast einem halben Jahr lebe ich nun in Ecuador und der Alltag ist einkehrt. Den Weg zur Arbeit, Sprachschule oder zur Bäckerei finde ich mittlerweile ohne Navigationssystem, und falls ich mal auf den Bus…
Llapingachos y Colada Morada – Essen und Trinken in Ecuador Auch wenn es einige Unterschiede zur deutschen Küche gibt, hat die ecuadorianische Küche einiges mehr zu bieten als nur Reis und Bohnen. Generell ist man in Ecuador immer bestens mit…
Angekommen Bevor ich nach Ecuador ausgeflogen bin, habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht, wie es in dem südamerikanische Staat wohl aussieht, wie die Menschen dort auf mich reagieren, ob ich wirklich so sehr heraussteche, wie mir gesagt wurde und…
Die Galapagosinseln: Tourismus gegen Naturschutz In meinem zweiten Bericht möchte ich den Tourismus auf den Galapagosinseln kritisch hinterfragen und einen Denkanreiz an alle Reisenden in Ecuador geben. Eine der ersten Fragen, die ich oft von Ecuadorianern oder anderen Reisenden gestellt…
Die letzten Wochen in Deutschlandhaben mir die Möglichkeit gegeben, die vergangenen acht Monate in Ecuador zu reflektieren. Als ich angefangen habe, darüber nachzudenken, was meine Zeit in Ecuador besonders geprägt hat, habe ich natürlich als erstes an die Arbeit mit…

 

Logo weltwaerts

Quifd Siegel Freiwilligendienst

ventao logo