✉ info@ecuador-connection.org

☎ (+49) 30/43 65 55 88

Instagram @ecuador_connection

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Berichte der Freiwilligen des Jahrganges 2014/15
Als das Flugzeug kurz vor der Landung in Deutschland stand, wurde mir zum ersten Mal wirklich bewußt, das mein Auslandsjahr in Ecuador zu Ende war. Und obwohl erst wenige Stunden seit dem Abschied von Freunden und Fundacion vergangen waren, fühlte…
Als ich vor 4 Monaten in den Wohnzimmern diverser Freunde saß, wurde ich belehrt, wie gefährlich es doch in Ecuador sei, wie ich an jeder Straßenecke aufpassen müsste. Wenn man aus Deutschland nach Ecuador für ein Jahr verschwindet, hat man…
Wie ist es mit behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu arbeiten? Es bleibt der größte Teil unseres Aufenhalts hier in Ecuador: die Arbeit in der Fundacion Christiano Campamento Esperanza. Die Arbeit gestaltet sich von Gruppe zu Gruppe unterschiedlich. Alle…
Ausländer sein Meine Zeit hier in Ecuador neigt sich langsam dem Ende zu und ich muss mich mit einer Frage beschäftigen, die wahrscheinlich ein Thema anspricht, dass mich emotional am meisten beschätigt hat: Wie stand ich in diesem knappen Jahr…
Wenn der Uhrzeiger aufeinmal wieder schneller dreht Denke ich an meine Zeit an Ecuador zurück, denke ich an viel Freizeit. Nach der Arbeit bin ich in der Regel fast immer zu Hause gewesen. Das war Zeit, für mich und meine…
Obwohl ich jetzt schon mehr als zwei Monate in diesem Land bin und hier lebe, ist es für mich trotzdem teilweise noch ziemlich unbegreiflich. Der Alltag ist zwar mittlerweile eingetreten und ich fühle mich wohl, aber der Gedanke, dass alles…
Halbzeit und Galapagos Die Halbzeit Ende Februar kam und ging mit einem sehr bitteren Beigeschmack, wobei gleichzeitig die Vorfreude für Ende März stieg – am 18. März kamen meine Eltern für einen fast vierwöchigen Besuch. Doch auch bei dieser Freude…
3. Bericht - Mai 9 Monate... schon fast 9 Monate bin ich hier, sprich mir bleiben nur noch 3 Monate und nun hat offiziell der Endspurt angefangen. Viel ist in den letzten Wochen passiert – unter anderem haben wir angefangen…

 

Logo weltwaerts

Quifd Siegel Freiwilligendienst

ventao logo