☎ (+49) 8056 - 3010069

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Leonie Oberle - 1. Bericht

04.02.2018 Leonie Oberle – 1. Bericht   „Home is where your heart is“   ZU HAUSE – Was bedeutet das eigentlich? Für mich ist ein zu Hause ein Ort, der…

Leonie Oberle - 2. Bericht

15.07.2018 Leonie Oberle – 2. Bericht „Achterbahn“ NICHT MEHR LANGE. Noch sechs Wochen, dann geht es zurück und ich steige in ein riesiges Flugzeug, das mich in meine deutsche Heimat…

Jonathan Sommer - Abschlussbericht

Quito, den 08. Mai 2018Von: Jonathan Sommer AbschlussberichtHeimat- was ist das? Wo finde ich das? Woher weiß ich, wo meine Heimat ist?Nach dem deutschen Duden bedeutet Heimat: „Land, Landesteil oder…

Lea Krätzig - 2. Bericht

2. Zwischenbericht – Lea Krätzig – Freiwilligendienst Ibarra 2017/18   - Es sei gesagt, dass dieser Text auf wahren Begebenheiten beruht, er jedoch meinen Gedanken und nicht denen des Kindes…

Swantje Freitag - 2. Bericht

Bericht Nr. 2 – Swantje Freitag   Die Natur Ecuadors ist unglaublich abwechslungsreich. Das ist wohl eine der erste Dinge, auf die man stößt, wenn man sich mit diesem Land…

Fenja Graff - 1. Bericht

Quito, 25. November 2017 Farben und Klänge Meine persönliche Songempfehlung während des Lesens meines Berichts: La Bicileta von Carlos Vives und Shakira Ecuador. Für mich momentan das Land der Musik,…

Sören Schreiber - 1. Bericht

“3 Monate in Tagen” Du steigst in dieses Flugzeug. Und in den Moment wo dieses den Boden mit seinen 3 Rädern verlässt überwiegt die Neugierde vor Neuem, deine Sorge vor…

Swantje Freitag - 1. Bericht

Bericht Nr. 1 – Swantje Freitag „Noche de Paz, noche de amor, todos duermen in derredor...“ Diese Worte, gesungen in der typischen „Stille Nacht“-Melodie, schallten in den letzten Tagen oft…

Lukas Bollhöfer - 1. Bericht

1. Erfahrungsbericht für die E.C. Ev.   - „Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt“ Ernst Ferstl - Und so schnell können drei Monate an dir…

Lea Krätzig - 1. Bericht

Zwischenbericht – Lea Krätzig – Freiwilligendienst Ibarra 2017/18 Ein Morgen wie so viele andere hier. Es ist irgendwas zwischen 6:30 und 7:00 Uhr. Endlich sieht man, wie sich am Ende…

Jonathan Sommer - 1. Bericht

„Ecuador ama la vida“ Ecuador ama la vida – Ecuador liebt das Leben. Unter diesem Slogan lässt sich das ecuadorianische Lebensgefühl wohl sehr gut zusammenfassen.   [1] Ganz Quito, sogar…

Annelie Petersen - 1. Bericht

Erfahrungsbericht 1 Unglaublich- vor einem Jahr habe ich mir selbst noch die Erfahrungsberichte auf dieser Website durchgelesen und jetzt bin ich selbst bereits seit 3 Monaten in Ecuador und es…

Lana Thiedemann - Abschlussbericht

5 Dinge, die ich in Ecuador gelernt habe (mas o menos) 1.) Zuerst wäre da das offensichtlichste: die Sprache Nach 10 Monaten in Ecuador kann ich ohne Probleme Gesprächen folgen…

Niklas Thoms - 3. Bericht

„Wie wir ticken“ Von dem paradoxen Gefühl, dass die Zeit während meines Auslandaufenthaltes oft an mir vorüberrast und mir später doch unglaublich lang erscheint. Eine Gedankensammlung Drei Viertel meiner Zeit…

Lana Thiedemann - 2. Bericht

Bericht Nr. 2 Immer mehr Abiturienten gehen nach der Schule erst einmal ins Ausland, viele entscheiden sich dabei für einen Freiwilligendienst. Warum auch nicht – die Gründe und Vorteile sind…

 

Logo weltwaerts

Quifd Siegel Freiwilligendienst

ventao logo